Login

Neue Wagner Solaranlage


 

Artikel vom 16.04.2010 PDF Download

Neue Wagner Solaranlage

– Produkteinführung Wagner Solarpaket RF 480 AR –


Auch wenn die Stiftung Warentest leider nur Solaranlagen von Wagner Solar zur Heizungsunterstützung mit Solar-Kombispeichern testet. Die besten Solaranlagen arbeiten mit einem Solar-Pufferspeicher. Aus dem Pufferspeicher wird dann die Wärme an die Heizung oder das Trinkwasser übergeben. Dieses System ist die modernste und hygienischste Art der Brauchwassererwärmung und Heizungsunterstützung. Wagner Solar aus Cölbe bietet bei der Solaranlage RF 480 AR erstmals eine Frischwasserstation in einem Solarpaket für Warmwasser an. Der Clou – das Solarpaket kann sogar zur Heizungsunterstützung verwendet werden. Wagner Solar liefert das Solarpaket mit einem Solar-Pufferspeicher á 300 Liter und 2 Euro L20 AR

Flachkollektoren mit 5,2 m² Brutto-Kollektorfläche aus. Die Frischwasserstation hat eine Leistung von maximal 20 Litern pro Minute und ist somit für die meisten Einfamilienhäuser geeignet. Aufgrund der geringen Aufstellmaße des Pufferspeichers ist das Wagner Solarpaket RF 480 AR auch für Altbauten, Dachboden-Heizungsräume und Keller mit geringer Deckenhöhe eine echte Alternative. Der Mehrpreis im Vergleich zu einer Solaranlage mit klassischem bivalentem Trinkwasser-Solarspeicher, rechtfertigt Wagner Solar zurecht mit einen höheren Solarertrag und geringeren Wartungskosten.