Login

Namensänderung Sanyo Module - Panasonic Module


Artikel vom 24.12.2011

Sanyo Module


Sanyo Module werden von der SANYO Component Europe GmbH, einer Tochtergesellschaft der SANYO Electric Co., Ltd. (SANYO) geliefert. Die Marke der HIT®1 Solarmodule, die für hohe Wirkungsgrade und Zuverlässigkeit bekannt sind werden in Europa zum 1. April 2012 von „SANYO” in „Panasonic” geändert. Die Umbenennung der Solarmarke ist Teil der Konsolidierung, die derzeit von der Panasonic-Gruppe durchgeführt wird. Die derzeitige Produktions- und Vertriebsstruktur für Sanyo Module
bleiben unverändert erhalten.


SANYO ist innerhalb der Panasonic-Gruppe verantwortlich für die Schlüsselbereiche im Energiesektor und möchte hier einen Beitrag für die Umwelt leisten und zugleich das Geschäftswachstum vorantreiben. Darin liegt ein signifikantes Steigerungspotential für das Unternehmen und die Möglichkeit, Panasonic rechtzeitig zum einhundertjährigen Bestehen entsprechend der Firmenvision zum Umwelt-Innovationsführer in der Elektronikindustrie zu machen.
1 HIT® ist eine registrierte Marke der Firma SANYO Electric Co., Ltd. HIT steht für “Heterojunction with intrinsic thin-layer”, eine durch die SANYO Electric Co., Ltd. entwickelte Technologie HIT®

 

Über SANYOs Solargeschäft und die HIT® Solarmodule

SANYO verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Solartechnologie. Seit der ersten Entwicklung von amorphen Silizium-Solarzellen 1975 betreibt SANYO kontinuierlich wegweisende
Forschung und Innovation auf dem Gebiet. Dabei kommen großes technisches Know-how und die wertvolle Erfahrung aus der Installation einer großen Anzahl an Photovoltaikanlagen, vor allem im
öffentlichen und industriellen Bereich zum Einsatz. 1997 brachte SANYO seine HIT® Solarmodule auf den Markt, hybride Module mit einer einzigartigen Struktur bestehend aus dünnen, monokristallinen Wafern, umhüllt von ultradünnen amorphen Siliziumschichten. HIT® Solarmodule weisen einen hohen Wirkungsgrad und herausragende Temperatureigenschaften auf, die den Leistungsverlust bei hohen Außentemperaturen vermindern,  so dass HIT® Solarmodule das ganze Jahr über mehr Energie erzeugen als herkömmliche kristalline Module.

 

Über Panasonic

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion von elektronischen Produkten und bedient damit die vielfältigen Bedürfnisse im Bereich der Verbrauchs-, Handels- und Industriegüter. Mit Hauptsitz in Osaka, Japan, verzeichnete die Gruppe letzten Geschäftsjahr (01. April 2010 bis 31.März 2011) einen konsolidierten Nettoumsatz von 8,69 Billionen Yen (US$ 105 Milliarden). Die Aktien des Unternehmens sind an den Börsen Tokio, Osaka, Nagoya und New York (NYSE:PC) gelistet. Für weitere Informationen zum Unternehmen und der Marke Panasonic besuchen Sie die Website unter: http://panasonic.net

 

Über SANYO Component Europe GmbH

SANYO Electric Co., Ltd., Mitglied der Panasonic-Gruppe, ist ein global agierendes Unternehmen und führend im Bereich der Energie- und Umwelttechnologien. Es stellt sowohl industrielle Produkte als auch Konsumgüter her. SANYO Component Europe GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der SANYO Electric Co., Ltd, bietet hochentwickelte Umwelt- und Energielösungen an, darunter zum Beispiel eine große Bandbreite an Batterien, Akkus und Photovoltaikmodulen. Das Headquarter der SANYO Component Europe GmbH befindet sich in München mit einer Nebenstelle in Frankreich.
Mehr Informationen zu SANYO Component Europe finden Sie unter: http://www.sanyo-component.com